Zurück zur Startseite:  
Die Bücherkiste
www.detlef-heinsohn.de

Ablauf einer Bücher-
bestellung
Wir über uns
eMail  an uns Bücher-Kategorien 
Autoren Schlagworte
Illustratoren Bildergalerie
Aktuelle Bücherneuzugänge
Zurück zur Übersicht:  Comics, Bildergeschichten
 
Lupo

Lupo ist der eigentliche Star der Fix und Foxi-Comics von Rolf Kauka. Er ist dreist, faul und verfressen, ein opportunistischer Schlawiner und Lebenskünstler. Gerade deshalb rangiert er seit jeher an der Spitze der Beliebtheitsskala bei jungen und alten FF-Lesern, und das noch vor Fix und Foxi, die Lupo gegenüber doch eher ziemlich brav und bieder wirken.

Lupo ist eine Kauka-Figur der ersten Stunde. Wie Fix und Foxi entwickelte er sich aus der Tierfabel um Reineke Fuchs und Vetter Isegrim. Während die Fuchszwillinge Fix und Foxi Reineke Fuchs ablösten, wurde aus dem Wolf Isegrim der grimmige Lubo, der etwas später dann in Lupo umgetauft wurde. Die endgültige Namensgebung ging einher mit einer visuellen Neugestaltung der Figur: Im Zuge der stilistischen Vereinfachung und der Verniedlichung der Kauka-Figuren vor allem durch Walter Neugebauer verlor Lupo optisch immer mehr von seiner wölfischen Gestalt. Seine Nase wurde allmählich dicker, die Ohren länger und sein Schwanz dünner, so dass Lupo sich immer mehr zu einer reinen Fantasiefigur wandelte. Seine Herleitung vom Wolf ist heute fast nur noch aus seinem Namen ersichtlich.

Auch charakterlich legte Lupo immer mehr von seinen betont bösartigen und misslaunigen Zügen ab. Er emanzipierte sich auch stärker von Fix und Foxi, für die er anfangs oft nur der Gegenspieler war, der am Ende stets den Kürzeren zog.

Weitere Reihen von Rolf Kauka siehe unter diesem Link ...
Inhalt dieser Seite:
Lupo - Erste Reihe im Pabel Verlag Lupo extra  Taschenbuch-Sammelausgaben im Pabel Verlag
Lupo und seine Freunde  im Pabel Verlag Lupo   im Tigerpress Verlag
Lupo - Ein Super Comicspaß   Taschenbuchreihe im Pabel Verlag  

 

 

 

 

Lupo - Erste Reihe im Pabel Verlag


Das Emblem dieser Comic-Reihe (ab 8/1965)

erschienen im Pabel Verlag, von Oktober 1964 bis Juli 1967.
Es handelt sich um normale Großbände im Format 26,5 x 18 cm. Es gab die Nummern 1 bis 80; ab 1965
Ab 1965 - Heft 8 war der Titel "LUPO modern - Das junge Magazin", ab 1966, Heft 34 war der Titel  "TIP TOP"
.
Der Umfang der Bände ist jeweils ca. 40 Seiten.

Heft-Nr.

Titelstory

Bemerk. Preis in EURO
36/1965 Zeitlupe: Morgen geht Ihr in die Luft; Lupo: Schatzsucher; Die Geschichte des Opiums; Rolf und Miki: Gefahr am Himmel; Der Film: "Winnetous Tod"; Siggi und die Ostgoten; Lucky Luke: Rio Pecos; Pet und Pikkolo: Viel Wirbel um Kokomiko
zur Zeit vergriffen
leicht an den Heftkanten bestoßen; guter altersgemäßer Zustand  

 

 

 

Lupo und seine Freunde


Das Emblem dieser Comic-Reihe

erschienen im Pabel Verlag, von Juni 1981 bis Juni 1983.
Es handelt sich um normale Großbände im Format 26 x 17,5 cm. Es gab die Nummern 1 bis 26 in den ersten beiden Jahrgängen, 1983 nur die Hefte 1-13.
Der Umfang der Bände ist jeweils ca. 40 Seiten.

Heft-Nr.

Titelstory

Bemerk. Preis in EURO
12 / 1981 Lupos tolle Touren: Traumjob gesucht! an den Heftkanten bestoßen; kleinere Knicke im Einband; Einband unten etwas beschädigt; noch befriedigender altersgemäßer Zustand 1
20 / 1982 Lupos tolle Touren: Affenzirkus bei der Bahn an den Heftkanten bestoßen; kleinere Knicke in Einrisse im Einband; noch befriedigender altersgemäßer Zustand 1
22 / 1982 Lupos tolle Touren: Der Luftikus an den Heftkanten bestoßen; kleinere Knicke im Einband; noch befriedigender altersgemäßer Zustand 1,50
2 / 1983 Lupos Alptraumreisen: Fürstenhochzeit an den Heftkanten bestoßen; kleinere Knicke im Einband; noch befriedigender altersgemäßer Zustand 1,50

 

 

Lupo - Ein Super Comicspaß


Das Emblem dieser Comic-Reihe

im Taschenbuchformat 19 x 13,5 cm; erschienen im Pabel Verlag, von Oktober 1980 bis August 1985.
Es gab die Nummern 1 bis 80. Der Umfang der Bände ist jeweils ca. 100 Seiten.

Heft-Nr.

Titelstory

Bemerk. Preis in EURO
44 Lupo - Einfach Tierisch an den Heftkanten leicht bestoßen; kleinere Knicke im Einband; befriedigender altersgemäßer Zustand 1,50

 

Lupo - Extra
Die Sammelbände enthalten 3 Einzelbände zu je 100 Seiten.


Das Emblem dieser Comic-Reihe

im Taschenbuchformat 18 x 12 cm; erschienen im Pabel Verlag,
Der Umfang der Bände ist jeweils ca. 3 x 100 = 300 Seiten.

Sammelband-Nr.

Titelstories

Bemerk. Preis in EURO
5 Zum Donnerwetter - Ein Star wird geboren - Ein denkwürdiges Denkmal an den Heftkanten leicht bestoßen; guter altersgemäßer Zustand 3
21 Nr. 74: Abenteuer im All
Nr. 75: Die Elefantenkönigin
Nr. 76: Lobo Lupo
an den Heftkanten leicht bestoßen; guter altersgemäßer Zustand 3

 

 

Lupo


Das Emblem dieser Comic-Reihe

im Tigerpress Verlag, Hamburg; Hrsg. Alexandra Kauka (Ehefrau des 2000 verstorbenen Zeichners Rolf Kauka).
Bei diesem Verlag erschienen die Comics von 2005 bis 2009; dann wurden sie wegen zu geringer Auflagenzahlen eingestellt.
Zeichner: Sandro Costa, Helmut Murek, Gabriel Wocha

Es handelt sich um normale Großbände im Format 25 x 17cm. Der Umfang der Bände ist jeweils ca. 50 Seiten.

Heft-Nr.

Titelstory

Bemerkungen Preis in EURO
1 / 2007 Piraten vor Borneo Beilage: Lupo-Poster im Doppel-Heftformat; dazu Lupo spezial Rätselbeilagen - neu und ungebraucht; sehr guter altersgemäßer Zustand 2

 

 

Weitere Reihen von Rolf Kauka siehe unter diesem Link ...
 
 
Zurück zur Übersicht:  Comics, Bildergeschichten

Zurück zur Startseite:  
Die Bücherkiste
www.detlef-heinsohn.de

Ablauf einer Bücher-
bestellung
Wir über uns
eMail  an uns Bücher-Kategorien 
Autoren Schlagworte
Illustratoren Bildergalerie
Aktuelle Bücherneuzugänge