Ablauf einer
Bücherbestellung
eMail  an uns

zurück zur Startseite:   Die Bücherkiste    www.detlef-heinsohn.de

Kategorien Autoren Schlagworte Illustratoren
Alle angebotenen Bücher sind antiquarische Einzelstücke - keine Neuware!

Übersicht  Kategorien
Übersicht  Kinderbücher
Übersicht  Kinder- und Jugendbuchverlage

 

Anmerkung:
Alle auf dieser Website ermittelten Informationen habe ich selber aus diversen Quellen recherchiert.
Ich habe historische Fakten gesammelt und keine urheberrechtlich relevanten Texte übernommen.
Die Inhalte sind in jedem Falle gekürzt worden und dienen der Information unserer Leser.

 

Erika Klopp Verlag, Hamburg

Der Klopp Verlag wurde 1925 von Fritz Klopp in Bonn gegründet. 1929 zog der Verlag nach Berlin und wurde nach dem Tod von Fritz Klopp 1939 von dessen Frau Erika Klopp weitergeführt. Er wurde 1944 von der Reichsschrifttumskammer geschlossen wurde.

1950 startete der Verlag ein neues Kinder- und Jugendbuchprogramm. Dabei wurde Erika Klopp auf die englische Autorin Enid Blyton für den deutschen Buchmarkt.
    siehe die Ausgaben von
Enid Blyton.

Der Verlag besitzt außerdem die deutschsprachigen Rechte an den bekannten Susanne Barden - Bänden von Helen Dore Boylston:
    siehe die Ausgaben von
Helen Dore Boylston.

1978 schied Erika Klopp aus dem Unternehmen aus. 1999 wurde der Erika Klopp Verlag von der Verlagsgruppe Oetinger übernommen und zog nach Hamburg. Klopp wird als eigenständiger Verlag weitergeführt.

 

 

zur  Übersicht:
Kinder- und Jugendbuchverlage

 

 

zur allgemeinen Übersicht:
Kinderbücher

 

Ablauf einer
Bücherbestellung
eMail  an uns

zurück zur Startseite:   Die Bücherkiste    www.detlef-heinsohn.de

Kategorien Autoren Schlagworte Illustratoren