Ablauf einer
Bücherbestellung
eMail  an uns

zurück zur Startseite:   Die Bücherkiste    www.detlef-heinsohn.de

Kategorien Autoren Schlagworte Illustratoren
Alle angebotenen Bücher sind antiquarische Einzelstücke - keine Neuware!

Übersicht  Kategorien
Übersicht  Kinderbücher
Übersicht  Kinder- und Jugendbuchverlage

 

Anmerkung:
Alle auf dieser Website ermittelten Informationen habe ich selber aus diversen Quellen recherchiert.
Ich habe historische Fakten gesammelt und keine urheberrechtlich relevanten Texte übernommen.
Die Inhalte sind in jedem Falle gekürzt worden und dienen der Information unserer Leser.

 

Cecilie Dressler Verlag, Hamburg:

Edith Jacobsohn (Ehefrau von Siegfried Jacobsohn: Herausgeber der Weltbühne) gründete 1924 in Berlin eine Agentur, die sich zu einem erfolgreichen  Kinder- und Jugendbuchverlag entwickelte. Williams & Co. brachte viele Kinderbuch-Klassiker heraus: zum Beispiel  Pu der Bär von A. A. Milne und Doktor Dolittle von Hugh Lofting.

    siehe die  Pu der Bär - Ausgaben von A. A. Milne,
   
siehe die  Dr. Doolittle - Ausgaben von Hugh Lofting.

Frau Jocobsohn brachte offensichtlich Erich Kästner erst dazu, Kinderbücher zu schreiben. 1929 schrieb dieser  Emil und die Detektive. Weitere Kinderbücher Erich Kästners folgten.
    
siehe die Ausgaben von Erich Kästner.

Durch die politischen Verhältnisse im Dritten Reich bekam Erich Kästner 1933 Publikationsverbot in Deutschland. Edith Jacobsohn emigrierte. Sie floh nach England. Die Geschäftsführung übernahm Cecilie Dressler.

Kurt Maschler kaufte 1933 den Verlag Williams & Co. Cecilie Dressler wurde gezwungen, den Verlag Williams & Co. in Cecilie Dressler Verlag umzubenennen. Auch nach der Umbenennung des Verlages Williams & Co. in Cecilie Dressler Verlag setzte Cecilie Dressler die Linie Edith Jacobsohns mit einem starken Gewicht auf angelsächsischen Kinderbüchern und Klassikern fort. 1945 erhielt sie eine Verlagslizenz in Berlin. Nach dem Krieg verkaufte Kurt Maschler den Verlag offiziell an Cecilie Dressler. Ein Beispiel für einen ausländischen Bestseller im Dressler Verlag:
   
siehe die  Mary Poppins - Ausgaben von Pamela Lyndon Travers.

Weitere bekannte Autoren, die für den Cecilie Dressler Verlag schreiben bzw. geschrieben haben:

    siehe die Ausgaben von Hertha von Gebhardt,
    siehe die Ausgaben von M. Z. Thomas,
    siehe die Ausgaben von Katherine Allfrey,
    siehe die Ausgaben von Heinrich Maria Denneborg,
    siehe die Ausgaben von Lygia Bojunga-Nunes.

1971 verkaufte Cecilie Dressler ihren Verlag an den Oetinger Verlag. Seitdem wird der Cecilie Dressler Verlag als eigenständiger Verlag in Hamburg weitergeführt.

 

 

zur  Übersicht:
Kinder- und Jugendbuchverlage

 

 

zur allgemeinen Übersicht:
Kinderbücher

 

Ablauf einer
Bücherbestellung
eMail  an uns

zurück zur Startseite:   Die Bücherkiste    www.detlef-heinsohn.de

Kategorien Autoren Schlagworte Illustratoren